Verkehr / Logistik
Verkehr / Logistik
Verkehr / Logistik
Versicherungslösungen
Unisex-Tarife
Bislang waren Versicherungsbeiträge u.a. vom Geschlecht des Versicherten abhängig. Gerade in der Lebens- und Krankenversicherung zahlen Männer und Frauen, beispielsweise wegen der unterschiedlichen Lebenserwartung oder anderer Gesundheitsrisiken, unterschiedliche Beiträge.
Der Europäische Gerichtshof hat nun entschieden: die gesamte Versicherungsbranche muss ab dem 21.12.2012 die sogenannten Unisex-Tarife einführen. Das heißt, Tarife bei Versicherungsverträgen müssen dann das Gleiche kosten – egal, ob der Versicherte weiblich oder männlich ist.


Was ändert sich ab dem 21.12.2012 für Sie?
An Leistungen von bestehenden Verträgen ändert sich nichts.


Warum sollten Sie dennoch jetzt handeln?
Wenn Sie vorhaben, Ihren Versicherungsschutz zu ergänzen, ist jetzt der richtige Zeitpunkt um sich noch Beitragsvorteile zu sichern!


Auf einen Blick: Wer spart wo?



Übersicht zum Download



Welche Lösungen bietet die SCHUNCK GROUP?
Die SCHUNCK GROUP erstellt gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner B&F Consulting für Unternehmen und Mitarbeiter individuelle Vorsorgekonzepte.

Wir beraten Sie gerne. Unabhängig und kompetent.